wir basteln uns unser eigenes Frame-TV

Schon lange hat mich der Anblick unseres Fernsehers massiv gestört. Und so haben wir mein wunderschönes Geburtstagsgeschenk hinten mit einem großen Eisenhaken vom Baumarkt versehen, zur Schonung ganz viele Filzgleiter hineingeklebt und - schwupps - fertig ist der TV-Frame!

Schön mit den pinkfarbene Galdiolen, nicht?

die Sommerrolle ist fertig

endlich ist sie soweit, die sommerliche Rolle mit den vielen verschiedenen Häkelpatterns und Pastellfarben. Zum Schluss habe ich einfach noch ein rotes Bindeband gehäkelt und damit die beiden Enden zugeschnürt - perfekt. Ich bin schon ganz gespannt, wie sich die Sommerrolle in unserer Laube machen wird.

Ich wünsch euch allen ein wunderschönes Wochenende mit viel Sonne und Entspannung!

 

Bekennende Strickliesl - respektive Häkelliese

Decke goes Bezug

Noch ein Langzeitwerk wird endlich fertig - na ja, eigentlich sollte es eine große Sommerdecke werden, nun habe ich das gute Stück aber lieber über eine Schaumstoffrolle gezogen - jetzt ist es ein Rollkissen.

Die Muster wiederholen sich  nur manchmal, bei den einfachen Stäbchen oder festen Maschen.

Ganz ehrlich? Es dauert ganz schön lange, dieses bunter zauberhafte Werk zu erstellen. Jetzt muss ich nur noch die Enden verhäkeln, bzw vernähen.


mein Jahrzehntwerk - eine dramatische, herbstliche, gemütliche Kuscheldecke

...das wird es werden - wie lange stricke und häkele ich an dieser Decke? Das Patchworkinnenleben habe ich immer mal zwischen zwei anderen Projekten gestrickt, dann habe ich mich ans Umhäkeln gemacht.

 

 

 

und nun nähe ich die Häkelblümchen an - ich hoffe, es sind genug!

ein Sommertäschlein

Die Anleitung habe ich in einer Zeitschrift gefunden - eine hübsche Sommertasche, die war ganz schnell fertig, so dass ich mich nun einer "Auftragsarbeit" für meine Freundin widmen kann: ein flauschiger Schal in babyrosa. Aber rot soll mit dabei sein. Ok, ich mach aber auch noch hellgrün dazu :-)